Werkzeug für grobes Abrichten

Hochwertiges Abrichtwerkzeug

Baumwoll- & Sisal-Polierscheiben

Buchenholz lackiert

Gewicht: kg
149,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit
2-3 Tage *
Art.-Nr.
300-0411

Produktbeschreibung

Mit den groben Abrichtbürsten von EICKELIT lassen sich alle Arten von Polierscheiben mühelos für das Polieren vorbereiten. Profis schätzen die hochwertige Ausführung dieser Abrichtwerkzeuge insbesondere beim häufigen Abrichten am Polierbock sowie bei der Aufbereitung verunreinigter Polierscheiben.

Die EICKELIT Abrichtbürste ias aus über 80 scharfkantigen Torx-Stahlschrauben gefertigt, die fest mit einem soliden Handgriff aus einer hochwertig lackierten 12-lagigen Buchensperrholzplatte verbunden sind. Aufgrund der Vielzahl an scharfer Kanten werden die Mikrofasern des Baumwoll- oder Sisalgewebebesatzes schnell und effektiv freigesetzt und sorgen somit für eine optimale Aufnahme von Polierpasten auf der Lauffläche der Polierscheiben.

Dank Ihrer sehr hochwertigen handwerklichen Ausführung sind die EICKELIT Abrichtbürsten äußerst langlebig und wartungsfrei. Ihre Stabiltiät und ergonomische Griffweite sorgt für höchste Arbeitssicherheit beim Abrichten aller Scheibendurchmesser. 

Abrichten von Baumwoll-Polierscheiben

  • Voraussetzung für ein optimales Polierergebnis ist die sorgfältige Vorbereitung des Polierwerkzeuges. Bitte folgen Sie dazu unseren Empfehlungen für das Abrichten von Baumwoll-Polierscheiben
  • Auch gebrauchte Polierscheibe sollen regelmäßig erneut abgerichtet werden. Dies gilt insbesondere, wenn sich Reste von Polierpaste verfestigt haben oder die Polierscheiben mit Materialabrieb stark verunreinigt sind.

Schutzausrüstung beim Polieren

Beim Schleifen und Polieren entstehen durch die eingesetzten Arbeitsmittel erhebliche gesundheitliche Risiken. Für die Arbeitssicherheit beim Schleifen und Polieren ist deshalb das Tragen geeigneter persönlicher Schutzausrüstungen verpflichtend und vom Anlagenbetreiber sicherzustellen. Insbesondere dürfen alle rotierenden Polier- und Bürstenwerkzeuge aus Gründen der Arbeitssicherheit nur mit geeigneten Abdeckhauben betrieben werden.

ISO 7010 M013 Augen-/Gesichtsschutz benutzen

Augen-/Gesichtsschutz benutzen

Die vom Polieren ausgehenden Feinstäube sind schädlich für die Augen. Umherfliegende Teile können zu erheblichen Verletzungen an Gesicht und Augen führen.

ISO 7010 M017 Atemschutz benutzen

Atemschutz benutzen

Beim Polieren entstehenden schwermetallbelastete und lungengängige Feinstäube, die nur mit einem geeigneten Atemschutz zurückgehalten werden.

ISO 7010 M010 Schutzkleidung benutzen

Schutzkleidung benutzen

Umherfliegende Teile können am ganzen Körper zu empfindlichen Verletzungen führen.

ISO 7010 M009 Handschutz benutzen

Handschutz benutzen

Generell sind beim Schleifen und Polieren Handschuhe zu tragen. Besteht die Gefahr des Aufwickelns (z.B. Bohrmaschinen, Kleinteilbearbeitung etc.), sind Handschuhen auf Grundlage einer Gefährdungsbeurteilung ggf. zu verbieten

ISO 7010 M003 Gehörschutz benutzen

Gehörschutz benutzen

Aufgrund der Lärmbelastung beim Schleifen und Polieren ist das Tragen eines geeigneten Gehörschutzes regelmäßig erforderlich.

Weiterführende Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie unsere weiterführenden Sicherheitshinweise für Anlagenbetreiber zur Arbeitssicherheit, zum Aufspannen rotierender Polierscheiben, zur maximalen Drehzahl sowie zum minimalen Wellendurchmesser.