Vorpolierscheibe Sisal Si/W/PK Imprägniert

Sisal Gewebe 45°

Ø 150 - 550 mm

Stärke 12 - 27 mm

Gewicht: kg
17,85 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit
3-4 Wochen *
Art.-Nr.
155-SiWPKi-conf

Produktbeschreibung Si-W-PK

Si-W-PK Vorpolierscheiben werden aus mehreren, fest verbundenen Lagen aus diagonal gegen die Webrichtung verdrehtem Sisal-Gewebe hergestellt. Aufgrund ihrer hohen Festigkeit eignen sich Sisal-Gewebe Scheiben für das Vorpolieren aller Metalloberflächen und werden insbesondere für Edelstahl eingesetzt. Bei der Vorpolitur mit SI-W-PK entstehen matte Oberflächen, die für die nachfolgenden Veredelungsprozesse optimal vorbereitet sind.

Produkteigenschaften

  • Verdichtete, in 45° zur Webrichtung gedrehte Lagen aus Sisalgewebe, für höchsten Gegendruck und extra starken Angriff
  • Konzentrische Steppkreise aus Naturleinen-Maschinenzwirn in 10 mm Abstand, die sich während des Polierprozesses rückstandsfrei und gleichzeitig mit dem Sisal Besatz abnutzen
  • Einzeln kalibriert für vibrationsarmen Rundlauf und ein störungsfreies Polierbild
  • Durchmesser konfigurierbar von 150 - 550 mm
  • Konfigurierbare Stärken von ca. 12 - 27 mm (6 - 12 Lagen)
  • Frei wählbare Bohrungen 10 - 60 mm

Imprägnierte Vorpolierscheiben

Das EICKELIT-Imprägniersystem wurde für speziell für Sisal bzw. Sisal-Nessel Vorpolierscheiben entwickelt. Ist die Vorpolierscheibe Imprägniert, verbessern sich die Standzeit, Aggressivität und Aufnahmefähigkeit der Schleif- und Polierpasten erheblich.

Bitte wählen sie anhand folgender Tabelle die für Ihre Anwendungen geeignete Imprägnierung aus:

 

Tabelle Imprägnierungen für Imprägnierte Vorpolierscheiben

Sisal

Sisal wird in globalen Anbaugebieten aus spezifischen Agaven-Arten gewonnen. Analog zu anderen Naturfasern, sind Sisalfasern sehr widerstandsfähig gegen physikalische und chemische Beanspruchungen. Sisal ist darüber hinaus sehr zäh, zugfest und zeichnet sich gleichzeitig durch seine hohe Steifigkeit aus. Deshalb ist Sisal besonders geeignet für das Vorpolieren von Metallen und insbesondere Stahl.

Abmessungen

Spezifikationszeichnung Si/W/PK
  • Sisal Gewebe Vorpolierscheibe SI/W/PK Dimensionen Tabelle
  • * Sicherheitsvorschriften zum Mindestdurchmesser von Antriebswellen beachten!

Bohrungen

  • Wir fertigen Ihre Wunschbohrung individuell für Sie an und decken damit jeden uns bekannten Bohrungsdurchmesser für industrieübliche Poliermaschinen ab *
  • Wenn Sie andere Bohrungsdurchmesser oder spezielle Adapter benötigen (z.B. für Sechskantwellen, mit Keilnuten etc.), fertigen wir diese gerne auf Anfrage **

* Auf Kundenwunsch individuell gebohrte Polierscheiben sind als nicht vorgefertigte Waren von Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen (Widerrufsbelehrung)

** Sicherheitsvorschriften zum Mindestdurchmesser von Antriebswellen beachten!

Stärke

  • SI-W-PK Scheiben fertigen wir gemäß Kundenwunsch in Stärken von 12 - 27 mm (entsprechend 6 - 12 Lagen aus Sisalgewebe) *

* Auf Kundenwunsch individuell gefertigte Polierscheiben sind gemäß § 7 Abs. 1.1 »Nicht vorgefertigte Waren« unserer AGB von Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen.



Einsatzgebiete

  • Feinschleifen / Vorpolieren aller NE-Metalle, Stahl und Inox
  • Sisal-Gewebe liefert matte Oberflächen, die abrasive Wirkung von reinem Sisal entspricht einem Feinschliff mit ca. Grit 280
  • Zur manuellen Anwendung mit Geradschleifern, biegsamen Wellen oder am Polierbock
  • Für das Vorpolieren mit SI-W-PK empfehlen wir Polierpasten mit ca. Grit 240 (NE Metalle) und ca. Grit 280 (Stahl / Inox)
  • Schnittgeschwindigkeiten ca. 25-40 m/s

Produktauswahl

SI-W-PK SB-VR SB-4 SB-3 SB-XL Kordel
SI-W-PK SB-VR SB-4 SB-3 SB-XL Kordel
Aggres­sivität SI-W-PK5 SB-VR3 SB-43 SB-33 SB-L3 Kordel5
Flexi­bilität SI-W-PK1 SB-VR1 SB-43 SB-32 SB-L4 Kordel5
Küh­lung SI-W-PK1 SB-VR1 SB-43 SB-35 SB-L5 Kordel4

Bitte wählen Sie für Ihre geplante Anwendung die richtige Sisal-Vorpolierscheibe anhand der vorstehenden Vergleichstabelle (5 = "mehr" → 1 = "weniger")

Allgemeine Hinweise zum Polieren