Polierset "Komplett" | 6 Teile für Winkelschleifer M14 | 180 mm

180 mm | Bohrung 14 mm

Inhalt: Polierscheiben, Pasten

Vorpolieren - Hochglanz - Superfinish

Gewicht: kg
166,10 € -5% Sie sparen 8,30 €
157,80 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit
2-3 Tage *
  • Kaufe 1 für jeweils 16,25 € und spare 5%
  • Kaufe 1 für jeweils 23,28 € und spare 5%
  • Kaufe 1 für jeweils 29,93 € und spare 5%
  • Kaufe 1 für jeweils 29,28 € und spare 5%
  • Kaufe 1 für jeweils 26,68 € und spare 5%
  • Kaufe 1 für jeweils 32,40 € und spare 5%
Art.-Nr.
500-ws-alu-180-4

Aluminium "Komplett" Polierset für Winkelschleifer | 180 mm

Sechsteiliges Polierset für Aluminium, speziell für handgeführte Poliermaschinen oder Winkelschleifer mit M14 Aufnahme. Dieses Polierset liefert auf sorgfältig geschliffenen Aluminiumoberflächen in drei aufeinander abgestimmten Polierschritten zuverlässig den für Aluminium charakteristischen makellosen Spiegelglanz.

Produkteigenschaften

  • Vorpolierscheibe Sisal-Nessel SB-VR-10, Durchmesser 180 mm x Bohrung 14 mm
  • Vmax = 45 m/s, Umax = 4.800 1/min
  • Hochglanz Polierscheibe KONSTANT N2550, Durchmesser 180 mm x Bohrung 14 mm
  • Super Finish Polierscheibe EFFEKTA FM230, Durchmesser 180 mm x Bohrung 14 mm
  • Vmax = 40 m/s, Umax = 4.300 1/min
  • Vorpolierpaste "Heavy Cut" Menzerna 439T (ca. 1,2 kg)
  • Aluminium Hochglanzpolierpaste Menzerna 480BLF (ca. 1,3 kg)
  • Super Finish Polierpaste Menzerna P175 (ca. 1,35 kg)

Anwendung

  • Schutzausrüstung tragen und Sicherheitsvorschriften beachten!
  • Polierscheiben vor Gebrauch mit Hilfe eines geeigneten Abrichtwerkzeuges aufrauen
  • Drehendes Werkzeug sparsam mit Polierpaste benetzen
  • Druck vorsichtig dosieren! Zu hoher Anpressdruck und/oder zu geringe Drehzahlen führen zur Überhitzung des Werkstückes mit unruhigen Oberflächen, die sich durch Polieren nicht mehr verbessern lassen!

Schritt 1 - Vorpolieren

  • Die gleichmäßig geschliffene und gereinigte Oberfläche in Kreuzgängen mit Sisal-Nessel Schaftwerkzeug SB-VR-10 zusammen mit Menzerna 439T bei ca. 35-40 m/s (3.700 - 4.500 UpM) zügig vorpolieren, bis auf dem Werkstück eine gleichmäßige, seidenmatte Oberfläche ohne Kratzer und Riefen erreicht ist
  • Nach dem Polieren die Oberfläche mit einem trockenen, weichen und nicht fusselnden Tuch von Abrieb und Pastenresten reinigen. Werkstück ggf. mit geeignetem Lösemittel bzw. Wiener Kalk entfetten

Schritt 2 - Hochglanz

  • Die gleichmäßig vorpolierte und gereinigte Oberfläche in Kreuzgängen mit Schaftwerkzeug Effekta N2550 zusammen mit Menzerna 480BLF bei ca. 30-35 m/s (3.200 - 3.700 UpM) zügig bis zum Hochglanz polieren
  • Nach dem Polieren die Oberfläche mit einem trockenen, weichen und nicht fusselnden Tuch reinigen. Werkstück ggf. mit geeignetem Lösemittel bzw. Wiener Kalk entfetten

Schritt 3 - Superfinish

  • Die saubere, auf Hochglanz polierte Oberfläche wird mit der Super Finish Polierscheibe Effekta FM230 und Menzerna P175 bei ca. 30-35 m/s (3.200 - 3.700 UpM) zügig in Kreuzgängen bis zum Erreichen des gewünschten Spiegelglanz bearbeitet
  • Die Super Finish Paste P175 hinterlässt auf der makellosen Oberfläche lediglich einen unsichtbaren Mikrofilm. Zur Schonung dieser Oberfläche vermeidet man üblicherweise die mechanische Reinigung nach dem Superfinish