Sisal Gewebescheiben Si/W/PK-12 | Sisal Natur | 350 mm

Sisal Gewebe 45°

Durchmesser: 350 mm

Stärke: 12 Lagen / 25 mm

Gewicht: kg
76,61 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit
2-3 Tage *
Art.-Nr.
145-SiWPK-350

Produktbeschreibung Si-W-PK | 350 mm

EICKELIT Vorpolierscheiben vom Typ Si-W-PK bestehen aus 12 Lagen eines hoch verdichteten und mit einer Vielzahl konzentrischer Steppnähte verbundenen Sisal-Gewebes. Dieses Gewebe ist zudem um 45 ° gegen die Webrichtung getdreht. Dadurch sind die EICKELIT Sisal-Gewebescheiben besonders fest und eignen sich deshalb für das Vorpolieren aller Metalloberflächen, insbesondere jedoch für besonders harte Materialien wie Edelstähle etc. Das Vorpolieren mit SI-W-PK Vorpolierscheiben liefert matte Oberflächen, die für die weitere Oberflächenveredelung optimal vorbereitet sind.

Produkteigenschaften

  • Verdichtetes Sisalgewebe, 12 Lagen, höchster Gegendruck, extra starken Angriff
  • Kreisförmige Steppkreise (10 mm Abstand) aus Naturleinen-Maschinenzwirn sorgen für rückstandsfreies Abnutzen zusammen mit dem Sisal-Besatz
  • Für einen besonders vibrationsarmen Rundlauf wird jede Scheiben einzeln kalibriert. Dies sorgt für hohe Arbeitssicherheit und ein besonders gleichförmiges Polierbild
  • Durchmesser 350 mm, Stärke ca. 27 mm
  • Vmax = 40 m/s, Umax = 2.200 min-1

Bohrungen

  • Wir fertigen Ihre Wunschbohrung individuell für Sie an und decken damit jeden uns bekannten Bohrungsdurchmesser für industrieübliche Poliermaschinen ab *
  • Wenn Sie andere Bohrungsdurchmesser oder spezielle Adapter benötigen (z.B. für Sechskantwellen, mit Keilnuten etc.), fertigen wir diese gerne auf Anfrage **

* Auf Kundenwunsch individuell gebohrte Polierscheiben sind als nicht vorgefertigte Waren von Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen (Widerrufsbelehrung)

** Sicherheitsvorschriften zum Mindestdurchmesser von Antriebswellen beachten!

Sisalfasern werden weltweit in tropischen Anbaugebieten aus speziellen Agaven-Arten erzeugt. Wie viele andere Naturfasern, erweisen sich Sisalfasern als sehr widerstandsfähig gegen physikalische und chemische Einflüsse. Darüber hinaus ist Sisal besonders zäh, zugfest und dennoch relativ steif. Durch diese Eigenschaften sind Sisal Gewebe besonders geeignet für die hohen machanischen Belastungen, wie sie typischerweise beim Vorpolieren von Metallen und insbesondere Stählen auftreten.

Einsatzgebiete

  • Feinschleifen / Vorpolieren Buntmetalle, Stähle, Inox
  • Beim Polieren mit Sisal-Geweben werden gleichförmige matte Oberflächen erzeugt. Dabei entspricht die abrasive Wirkung von reinem Sisal einem Feinschliff von ca. Grit 280
  • Anwendung von Sisal Gewebe Vorpolierscheiben mit Durchmessern > 200 mm ausschließlich am Polierbock
  • Si/W/PK Vorpolierscheiben werden optimal bei Schnittgeschwindigkeiten von ca. 25-40 m/s betrieben

Produktauswahl

SI-W-PK SB-VR SB-4 SB-3 SB-XL Kordel
SI-W-PK SB-VR SB-4 SB-3 SB-XL Kordel
Aggres­sivität SI-W-PK5 SB-VR3 SB-43 SB-33 SB-L3 Kordel5
Flexi­bilität SI-W-PK1 SB-VR1 SB-43 SB-32 SB-L4 Kordel5
Küh­lung SI-W-PK1 SB-VR1 SB-43 SB-35 SB-L5 Kordel4

Bitte wählen Sie für Ihre geplante Anwendung die richtige Sisal-Vorpolierscheibe anhand der vorstehenden Vergleichstabelle (5 = "mehr" → 1 = "weniger")

Abrichten von Sisal-Polierwerkzeugen

  • Ein optimales Polierergebnis kann nur mit sorgfältig Vorbereiten Polierwerkzeuge erreicht werden. Bitte lesen Sie deshalb unsere Empfehlungen für das optimale  Vorbereiten und Abrichten von Sisal-Polierwerkzeugen
  • Auch Ihre gebrauchten Polierwerkzeuge sollten Sie regelmäßig erneut abrichten. Dies ist insbesondere dann erforderlich, wenn sich Reste der Polierpaste in der Scheibe verfestigt haben oder Ihre Polierscheiben durch den Materialabrieb stark verunreinigt sind.

Allgemeine Hinweise zum Polieren