Schaft-Werkzeug "Vorpolieren" | Sisal-Nessel | 80 mm

Sisal-Nessel SB-VR

Durchmesser: 80 x 6 mm Schaft

Stärke: 25 mm

Gewicht: kg
19,72 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit
2-3 Tage *
Art.-Nr.
603-SBVR-80

Schaft-Werkzeug "Vorpolieren" | Sisal-Nessel | 80 mm

SB-VR Polierwerkzeuge bestehen aus vollrunden, doppelseitig mit Baumwolle belegten Sisalblättern. Im Vergleich zum schleifend wirkenden reinen Sisal-Besatz, wirken SB-VR Scheiben aufgrund ihrer Baumwolleinlage leicht polierend und ermöglichen deshalb Feinschleifen und Vorpolieren in nur einem Arbeitsgang. SB-VR Polierwerkzeuge ermöglichen im Vergleich zu anderen SB-Polierscheiben den höchsten Gegendruck. Im Ergebnis liefern SB-VR matte bis seidig glänzende Oberflächen, die in der industriellen Praxis häufig ohne zusätzliche Oberflächenveredlung weiterverarbeitet werden.

Unsere Schaftwerkzeuge sind Miniaturversionen der bewährten EICKELIT Konstruktionen. Sie ergänzen den Polierprozess, wenn es um die präzise Nach- und Feinbearbeitung komplizierter Geometrien geht.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

  • Schaftwerkzeug mit 10 Ronden aus dichtem Sisal Gewebe, das doppelseitig mit Baumwolle belegt und vernäht ist
  • Konzentrische Steppkreise aus Naturleinen-Maschinenzwirn, das sich während des Polierprozesses rückstandsfrei und gleichzeitig mit dem Sisal-Nessel Besatz abnutzt
  • Durchmesser 80 mm, Stärke ca. 25 mm
  • Vergossener Spanndorn mit 6 mm Durchmesser
  • Vmax = 30 m/s, Umax = 7.200 min-1

SISAL-NESSEL VERBUND

Sisal wird in globalen Anbaugebieten aus spezifischen Agaven-Arten gewonnen. Analog zu anderen Naturfasern, sind Sisalfasern sehr widerstandsfähig gegen physikalische und chemische Beanspruchungen. Sisal ist darüber hinaus sehr zäh, zugfest und zeichnet sich gleichzeitig durch seine hohe Steifigkeit aus. Deshalb ist Sisal besonders geeignet für das Vorpolieren von Metallen und insbesondere Stahl.

Für unsere Sisal-Nessel Verbund Polierwerkzeuge verwenden wir langfaseriges Sisal in dichter Leinwandbindung. Das im 45°Winkel verdrehte Sisal Gewebe wird dabei zunächst beidseitig mit leichtem Baumwollnessel belegt und mit einem feinen Baumwollgarn im Nahtabstand von ca. 10 mm fixiert. Dieses sorgfältig hergestellte Sisal-Nessel Verbundmaterial wird in den vielfältigen Varianten der EICKELIT SB-X Polierwerkzeuge weiterverarbeitet.