HERKULES Entgratbürste SC-004

Siliciumcarbid/Polyamid

"Medium" / Grit 180

Durchmesser 200-400 mm

Gewicht: kg
36,30 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit
2-3 Wochen *
  • Kaufe 10 für jeweils 31,94 € und spare 12%
  • Kaufe 5 für jeweils 33,76 € und spare 7%
  • Kaufe 3 für jeweils 35,21 € und spare 3%
Art.-Nr.
279-SC-004

Produktbeschreibung HERKULES Schleiffilament-Bürsten

HERKULES Schleifbürsten bestehen aus einer Vielzahl flexibler Nylon Schleif-Filamente mit eingebetteten Schleifkörpern aus Siliciumcarbid oder Aluminiumoxid. Sie werden für eine große Vielfalt von Materialien zum Entgraten, Mattieren, Strukturieren und Reinigen eingesetzt. Insbesondere beim Entgraten haben HERKULES Schleifbürsten im Vergleich zu herkömmlichen Drahtbürsten den Vorteil, die Sekundärgrate abzuschleifen statt sie abzuscheren. Dies ermöglicht beschädigungsfreie Konturen z. B. bei der Herstellung von präzisen Motoren- und Getriebekomponenten.

Produkteigenschaften

  • Nylon Schleiffilamente fest mit Pappkern vergossen
  • Besatzmaterial aus SiC oder AlOx, Grit 80 - 320
  • Besatz mit Sicherheitsheftung an phenolharzverstärkten Deckpappen fixiert
  • Einzeln kalibriert für vibrationsfreien Rundlauf
  • Durchmesser 200 bis 400 mm
  • Stärke 17 bis 60 mm
  • Frei wählbare Bohrungen 10 - 60 mm

Siliciumcarbid (SiC) / "Carborundum "

Das in Schleifvlies eingesetzte Carborundum (Siliciumcarbid) besteht im Gegensatz zum Korund aus sehr scharfkantigen Kristallen. Dies ist die beste Auswahl, wenn die grundsätzlich härteren und spröderen Eigenschaften von SiC erforderlich sind. Denn die SiC Schleifkörner bestehen aus nur wenigen Kristalliten mit exakt eingestellter Größenverteilung. Dadurch sind Schleifvliese auf Basis von SiC schärfer im Vergleich zu Aluminiumoxid und liefern einen effektiveren Abtrag. Die Industrie setzt Schleifvlies auf Basis von SiC aufgrund ihrer Härte besonders auf Nichteisenmetallen, rostfreien Werkzeugstählen sowie keramischen und mineralischen Werkstoffen ein.

Schleiffilament SC-004

  • gewelltes Filament aus technisch hochwertigen Trägermaterial PA 6.12
  • Schleifkörper Siliciumcarbid Grit 180
  • Stärke: 1,0 mm

Abmessungen

VR Zeichnung
  • Herkules Tabelle
  • * Sicherheitsvorschriften zum Mindestdurchmesser von Antriebswellen beachten!

Bohrungen

  • Wir fertigen Ihre Wunschbohrung individuell für Sie an und decken damit jeden uns bekannten Bohrungsdurchmesser für industrieübliche Poliermaschinen ab *
  • Wenn Sie andere Bohrungsdurchmesser oder spezielle Adapter benötigen (z.B. für Sechskantwellen, mit Keilnuten etc.), fertigen wir diese gerne auf Anfrage **

* Auf Kundenwunsch individuell gebohrte Polierscheiben sind als nicht vorgefertigte Waren von Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen (Widerrufsbelehrung)

** Sicherheitsvorschriften zum Mindestdurchmesser von Antriebswellen beachten!


Schleiffilamente

Die Filamente unserer HERKULES Schleifbürsten bestehen aus besonders widerstandsfähigem Polyamid 6.12, in die der Schleifkörper aus Siliciumcarbid oder Aluminiumoxid eingelagert ist. PA 6.12 besitzt eine hohe Verschleiß- und Schlagfestigkeit, ein gutes Wiederherstellungsvermögen nach Biegung und ist sehr gut gegen Öle, Fette, aliphatische Kohlenwasserstoffe sowie Alkalien beständig. Deshalb eignet sich PA 6.12 besonders gut für den Einsatz in Schleifbürsten. Für eine besonders schonende Oberflächenbearbeitung sind die Filamente wellenförmig extrudiert.


Einsatzgebiete

  • HERKULES Schleifbürsten eignen sich zum professionellen Entgraten, Polieren, Reinigen & Entrosten, Strukturieren, Abrunden von Metalloberflächen und -kanten etc.
  • Anwendung auf einer Vielzahl von Werkstoffen, wie z. B. Kunststoffe, Holz, Textil, Stein sowie Buntmetalle und Stahl
  • In der Holzverarbeitung erzeugen HERKULES Schleifbürsten mit SiC Schleifkörper Oberflächenstrukturen mit rustikalem Look
  • Die Herkules-Schleifbürsten von EICKELIT eignen sich sowohl für die Verwendung am Polierbock als auch für automatisierte Schleif- und Roboteranlagen
  • Empfohlene Schnittgeschwindigkeit: 20-30 m/s