Schaftwerkzeug Glanzpolitur | Nessel "Standard" | 100 mm

Material: N16

Durchmesser: 100 x 6 mm Schaft

Stärke: 25 mm

Gewicht: kg
17,85 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit
2-3 Tage *
Art.-Nr.
601-VR-N16-100

Schaftwerkzeug Hochglanz Politur | Rohbaumwollgewebe "Standard" | 100 mm

Schaftwerkzeuge sind Miniaturversionen der bewährten EICKELIT Konstruktionen. Sie ergänzen den Polierprozess, wenn es um die präzise Nach- und Feinbearbeitung komplizierter Geometrien geht.

Polierscheiben aus vollrunden Blättern eignen sich für alle Arbeitsschritte der Metallpolitur, vom Vorpolieren bis zum Hochglanzfinish. Sie bestehen aus einer Vielzahl einzelner Lagen aus 100 % reinem Rohbaumwollgewebe, die mit Steppnähten aus einem hochwertigen Leinen-Maschinenzwirn vernäht sind. Die zufällige Ausrichtung der Lagen und die präzise Zentrierung des Spanndorns gewährleisten einen vibrationsarmen Rundlauf für ein absolut gleichförmiges Polierbild.

Dank unserer erstklassigen Baumwollsorten sind diese EICKELIT Profi-Polierscheiben besonders langlebig, effektiv und ermöglichen sicheres und staubarmes Arbeiten.

PRODUKTEIGENSCHAFTEN

  • Schaftwerkzeug mit zufällig ausgerichteten vollrunden Blättern aus 100 % reinem Rohbaumwollgewebe
  • Durchmesser 100 mm, Stärke ca. 25 mm
  • Mit duroplastischer Kunstharzmasse vergossener Spanndorn mit 6 mm Durchmesser
  • Vmax = 30 m/s, Umax = 5.700 min-1

Rohbaumwollgewebe N16

N16 ist ein festes Rohbaumwollgewebe in Leinwandbindung mit einem spezifischen Gewicht von ca. 190 g / m². Polierscheiben aus N16 werden insbesondere für die Hochglanz Politur von Nicht-Eisen, Stahl und Edelstahl eingesetzt.

Für unsere Profi-Polierscheiben verwenden wir ausschließlich Oeko-Tex® zertifizierte Gewebesorten aus Rohbaumwolle kontrollierter Anbaugebiete. Alle von uns eingesetzten Baumwollcretonnes in Leinwandbindung sind 100 % frei von Kunstfasern. Aus diesem Grund nutzen sich unsere Polierscheiben gleichmäßig ab und sind besonders staubarm.

Molton ist eine Gewebesorte, die man aus schwerem Rohbaumwoll-Nessel gewinnt. Mit dem Aufrauen wird die Gewebestruktur gezielt geschwächt, dadurch entsteht ein sehr weiches und flexibles Material mit einem feinen Mikrofaser-Velours. Beim Aufrauen werden gleichzeitig die Reste von abrasiven Verunreinigungen aus dem Rohbaumwollgewebe gebürstet. Deshalb eignet sich Molton insbesondere für Finish Polierscheiben.