Polierset "Hochglanz" Aluminium | 4 Teile für Polierbock | 180 mm

180 mm | Bohrung konfigurierbar

Inhalt: Polierscheiben & Polierpasten

Vorpolieren - Hochglanz

Gewicht: kg
121,68 € -5% Sie sparen 6,08 €
115,60 €
Inkl. MwSt. (Gesamtpreis abhängig vom MWSt.-Satz des Lieferlandes), zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit
2-3 Tage *
  • Kaufe 1 für jeweils 38,00 € und spare 5%
  • Kaufe 1 für jeweils 26,68 € und spare 5%
  • Kaufe 1 für jeweils 17,20 € und spare 5%
  • Kaufe 1 für jeweils 33,73 € und spare 5%
Art.-Nr.
500-pb-alu-180-3

Aluminium Hochglanz Polierset für den Polierbock | 180 mm

Dieses vierteilige, hochglänzende Polier-Set für Aluminium ist speziell für stationäre Schleif- oder Polierböcke gedacht. Ein sorgfältiges Schleifen der Aluminiumoberfläche liefert zuverlässig einen makellosen, typischen Hochglanz auf Aluminium.

Produkteigenschaften

  • Vorpolierscheibe Sisal-Nessel SB-VR-10, Durchmesser 180 mm mit konfigurierbarer Bohrung
  • Vmax = 45 m/s, Umax = 4.900 1/min
  • Hochglanz Polierscheibe KONSTANT N2550, Durchmesser 180 mm mit konfigurierbarer Bohrung
  • Vmax = 40 m/s, Umax = 4.300 1/min
  • Vorpolierpaste "Heavy Cut" Menzerna 439T (ca. 1,2 kg)
  • Aluminium Hochglanzpolierpaste Menzerna 480BLF (ca. 1,3 kg)

Anwendung

  • Schutzausrüstung tragen und Sicherheitsvorschriften beachten!
  • Polierscheiben vor Gebrauch mit Hilfe eines geeigneten Abrichtwerkzeuges aufrauen
  • Verteilen Sie die Polierpaste sparsam auf das rotierende Werkzeug.
  • Bitte dosieren Sie den Druck vorsichtig. Ein zu hoher Anpressdruck und/oder zu geringe Drehzahlen können zur Überhitzung des Werkstücks führen, wodurch die Oberfläche unruhig wird und sich nicht mehr durch Polieren verbessern lässt!

Schritt 1

  • Die Vorpolitur erfolgt auf einer gleichmäßig geschliffenen und gereinigten Aluminiumoberfläche zusammen mit der Sisal-Nessel Vorpolierscheibe SB-VR-10 und der groben Paste Menzerna 439T bei ca. 35-40 m/s (3.700 - 4.500 UpM). Nach dem Vorpolieren soll das Werkstück eine gleichmäßige, seidenmatte Oberfläche ohne Kratzer und Riefen aufweisen
  • Sie sollten die Oberfläche nach dem Polieren mit einem trockenen, weichen und fusselfreien Tuch abwischen, um Abrieb und Pastenreste zu entfernen. Eventuell müssen Sie das Werkstück mit einem passenden Lösemittel oder Wiener Kalk entfetten.

Schritt 2

  • Einen feinen Hochglanz erzielt man daraufhin mit der Hochglanz Polierscheibe KONSTANT N2550 zusammen mit der Hochglanzpaste Menzerna 480BLF bei ca. 30-35 m/s (3.200 - 3.700 UpM). Bitte polieren Sie dafür zügig und in Kreuzgängen, bis Sie den gewünschten, gleichförmigen Hochglanz erreicht haben
  • Nach dem Polieren müssen Sie die Oberfläche mit einem trockenen, weichen und fusselfreien Tuch reinigen. Gegebenenfalls sollten Sie das Werkstück mit einem geeigneten Lösungsmittel oder Wiener Kalk entfetten.